de-DEen-GB
 
rss

Granikos Technology Blog

Umbenennung von SharePoint Online Sites

Vor Office 365 gab es bereits eine Cloud Productivity Lösung von Microsoft. Die Business Productivity Online Services (BPOS) haben Dienste auf Basis der Produkte Exchange 2007 and MOSS 2007 bereitgestellt.

SharePoint Sites wurden in BPOS unter der Domäne microsoftonline.com erstellt und sind bis heute in Nutzung.

Ab dem 1. Januar 2017 werden SharePoint Sites, die noch der *.microsoftonline.com Namenskonvention entsprechen, zu *.sharepoint.com überführt.

Administratoren können dies bereits vor dem 1. Januar 2017 durchführen. Microsoft hat hierzu einen Support-Artikel veröffentlicht.

Neben der reinen Änderung der Url für die SharePoint Sites ergibt sich ein zusätzlicher Vorteil. SharePoint Sites unter der Url *.sharepoint.com können das neue SharePoint App Modell nutzen. Dies ist unter *.microsoftonline.com nicht möglich.

Link

 

Viel Spaß mit Office 365.


 



Kommentare sind geschlossen

Anzeigen 0 Kommentar