de-DEen-GB
 
rss

Granikos Technology Blog

Microsoft Ignite 2017

Die Microsoft Ignite 2017 Konferenz ist heute zu Ende gegangen. Zu Beginn dachte man, wie immer, dass man so viel Zeit hat, um sich mit all den Neuerungen vertraut zu machen und Bekanntes zu vertiefen. Man verbringt aber nicht die ganze Zeit in Breakout-Sessions, sondern nutzt die Zeit für persönlichen Austausch mit Kollegen und Freunden.

Mein persönliches Highlight auf dieser Konferenz waren vor allem die Ankündigungen zu den 2019er Server Version von Exchange und SharePoint. Über die technologische Entscheidung zur Zusammenführung des Microsoft Teams und Skype for Business Clients kann man streiten. Aus meiner Sicht ist es die richtige Entscheidung. Die Reduzierung der Client Applikationen, mit denen ein Anwender täglich arbeiten muss, ist gut. Damit geht in vielen Unternehmen allerdings ein Kulturwechsel einher, mit dem schwer umzugehen ist. Die Einführung einer neuen Technologie ist oft einfacher als ein Wechsel der Arbeitskultur. Dieser Aufgabe müssen sich Unternehmen stellen, ganz unabhängig davon, ob Sie Microsoft Lösungen einsetzen oder Lösungen alternativer Anbieter.

Ankündigung Microsoft Ignite 2018 | 24. - 28. September 2018Im Vorfeld der Konferenz gab es viele Spekulationen darüber, ob es überhaupt noch neue Versionen der On-Premises Server-Lösungen geben wird. Es gibt sie weiterhin. Die Produktgruppen sind sich der Tatsache bewusst, dass es auch weiterhin Kunden geben wird, für die Cloud keine akzeptable Lösung ist. Ich glaube aber, dass immer mehr Kunden in der Zukunft ihren Weg zu Cloud-Lösungen finden werden. Insbesondere die Anforderungen im Rahmen der GDPR werden dazu führen, dass mehr Unternehmen zu den Cloud-Diensten von Microsoft migrieren werden. Relevante Information hierzu finden Sie im Office 365 Trust Center

Wenn Sie nicht persönlich an der Microsoft Ignite 2017 Konferenz teilnehmen konnten, so können Sie alle verfügbaren Aufnahmen und PowerPoint Folien herunterladen. Michel de Rooij hat sein PowerShell Script in der TechNet Gallery für die 2017er Konferenz angepasst. Den Link finden Sie unten.

Die Microsoft Ignite Konferenz 2018 findet ebenfalls wieder in Orlando statt. Merken Sie sich schon einmal den Termin vor.

  • 24. - 28. September 2018

Die Microsoft Ignite ist eine Konferenz mit mehr als 25.000 Teilnehmern. Im Vergleich zu den beiden Ignite Konferenzen in Chicago und Atlanta war die diesjährige Ignite besser organisiert und auch der Hotel-Shuttle Service funktinierte sehr gut. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Wege sehr weit sind. Das Orange County Convention Center bringt weite Wege mit sich. Man trifft sich auf einer Konferenz dieser Größe nicht unbedingt zufällig. Meine Empfehlung ist, sich rechtzeitig zu verabreden und Treffpunkte zu vereinbaren.

Vielleicht sehen wir uns 2018 in Orlando. 

Links

 









b i u quote


CAPTCHA-Bild
Geben Sie die oben angegebenen Buchstaben und Ziffern in das folgende Textfeld ein
Kommentar speichern

Anzeigen 0 Kommentar