de-DEen-GB
 
rss

Granikos Technology Blog

On Oktober 10, 2017
107 Views

Auf der Microsoft Ignite Konferenz 2017 wurde das neue Look-And-Feel für OneDrive vorgestellt. Durch die einheitliche und übersichtliche Darstellung in allen Clientvarianten wird die Nutzung stark vereinfacht.

Neues OneDrive Look-And-Feel

Zu den wichtigsten Neuerung des Design gehören:

  • Schnelleres Finden von Dateien und Ordner
  • Einheitliches Theme für Android, iOS, Universal Windows Platform (UWP) und die Web Interfaces von OneDrive und SharePoint
  • Dateivorschau ohne Öffnen der Datei
  • Kompaktdarstellung der Dateiliste
  • Vereinfachtes Finden neuer Dateien
  • Dateiinformationen zeigen wichtige Metadaten und geben Aufschluß über die Nutzung der Datei
  • Verbesserte Funktion der "Zuletzt verwendet" Dateiübersicht in OneDrive und der Office Suite 

Im neuen Compact View werden mehr Dateien angezeigt:

OneDrive Side-by-Side Vergleich Standardansicht und Compact View

Mehr Informationen finden Sie im OneDrive Blog-Artikel von Stephen Rose

Link

Weiterlesen »

OneDrive for Business ist Bestandteil von Office 365 und bietet die Möglichkeit Dokumente hochzuladen, zu bearbeiten und zu teilen. Diese Möglichkeiten stehen überall dort zur Verfügung, wo Office genutzt werden kann, auf dem Desktop PC, im Browser oder auf dem mobilen Endgerät.

Mit Office 2016 und Office Online können mehrere Benutzer gleichzeitig an einem Dokument arbeiten. Zusätzlich unterstützt Office 365 die Gesprächsansicht für Kommentare.

Für Anwender, die von G-Drive oder Box zu Office 365 und OneDrice for Business wechseln, bietet Microsoft sog. Switch Guides an. Mit Hilfe der Switch Guides gelingt der Wechsel besondern einfach.

Office 365 Switch Guides

Folgende Switch Guides stehen zur Verfügung:

Viel Spaß mit Office 365!

 


Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen einen Wechel zu Office 365? Unser Office 365 Workshop hilft Ihnen, die für Sie und Ihr Unternehmen passenden Entscheidungen zu treffen. Melden Sie sich bei uns: info@granikos.eu

 

 

Weiterlesen »
On August 1, 2017
375 Views

Heute wurde mein Gastbeitrag im ENow Exchange & Office 365 Solutions Engine Blog (ESE) zum Thema

Modern Attachments with OneDrive for Business

veröffentlicht.

ESE Blog - Modern Attachments with OneDrive for Business

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

Hier geht es zum Artikel: http://blog.enowsoftware.com/solutions-engine/modern-attachments-with-onedrive-for-business

 

 

 

 

Weiterlesen »

SharePointAm 16. Mai 2017 findet der SharePoint Virtual Summit statt.

In den letzten Monaten wurden im Bereich SharePoint und OneDrive for Business zahlreiche Neuerungen eingeführt

  • Die erste SharePoint App für alle mobilen Plattformen und eine neue Benutzeroberfläche in Office 365
  • Nahtlose Integration moderner SharePoint Team Sites mit Office 365 Groups und Microsoft Teams
  • Neuer OneDrive Sync Client mit Support für SharePoint Dateien und geteilte Ordner
  • PowerApps und Microsoft Flow Integration zur Unterstützung zur schnellen Entwicklung von Apps und Geschäftsprozessen
  • SharePoint Framework als modernes Client-Entwicklungsmodel
  • Neue Sicherheits- und Compliancefunktionen, wie z.B. Data Loss Prevention (DLP), Conditional Access und Mobile Device Management (MDM)

OneDrive for BusinessInsbesondere für OneDrive for Business werden auf der Veranstaltung interessante Neuigkeiten verkündet und demonstriert werden.

Eine Teilnahme lohnt sich,

Registrieren Sie sich jetzt

Weiterlesen »

Das neue OneDrive for Business Admin Center ist in einer Preview verfügbar. Das neue Admin Center erleichtert die zentrale Verwaltung der OneDrive for Business Einstellungen sehr.

OneDrive for Business Admin Center Preview

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • Freigabe
    Zentrale Konfiguration der Einstellungen zur Freigabe von Dokumenten mit internen und/oder externen Anwendern. Hierzu gehört auch die Konfiguration von anonymen Zugriffen auf freigegebene Dateien.
     
  • Synchronisieren
    Adminstratoren können die Synchronisierung bestimmter Dateitypen oder die Synchronisierung zu Computern, die nicht zur Unternehmensdomäne gehören, blockieren. 
     
  • Speicher
    Administratoren können hier die Standardeinstellungen für das Speicherlimit setzen und die Aufbewahrungszeiten gelöschter Dateien einstellen.
     
  • Gerätezugriff
    Hier wird konfiguriert, wie und von wo Anwender auf OneDrive for Business Dateien zugreifen können. Hierzu gehört auch das Zulassen/Verweigern eines Zugriffes mit privaten Endgeräten oder aus bestimmten Netzwerken. Ebenso kann hier die Intune Richtlinie zur App-Bereitstellung auf iOS und Android konfiguriert werden.

Das neue Admin Center ist erreichbar über: https://admin.onedrive.com/

 

 

Weiterlesen »