de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Microsoft AzureWie fängt man am sinnvollsten mit der Nutzung von Microsoft Azure an? Wie nähert man sich diesem Thema überhaupt?

Bevor man mit der Nutzung von Microsoft Azure beginnen kann, muss man die wichtigsten Eigenschaften von Microsoft Azure kennenlernen. Einer der wichtigsten Unterschiede ist, dass es sich bei Microsoft Azure um eine Plattform handelt und nicht um ein packetiertes Produkt wie Office 365.

Mit Hilfe der nachfolgenden Links legen Sie die Basis für ein umfassendes Verständnis von Microsoft Azure. Cloudangebote sind einer schnellen Weiterentwicklung unterworfen, daher sind die meisten Informationen nach der Veröffentlichung anfangs nur in Englisch verfügbar.

Die Anzahl der zur Verfügung stehen Dienste ist am Anfang sehr überwältigend. Um den größtmöglichen Nutzen aus den einzelnen Dienstangeboten zu ziehen ist wichtig, die gewünschten Dienste ausführlich kennenzulernen. Dies benötigt Zeit. Diese sollten Sie sich nehmen.

Ein Clouddienst wie Microsoft Azure kann nur dann erfolgrich genutzt werden, wenn man sich dem Thema Vertrauen und Sicherheit stellt. Microsoft bietet hierzu ausführliche Informationen im Microsoft Azure Trust Center. Wie Microsoft Kundendaten in der Cloud schützt wird sehr anschaulich in diesem Video gezeigt.

Microsoft Azure ist nicht der einzige Anbieter von Clouddiensten. Für einen Vergleich mit Amazon AWS stehen folgende Informationsquellen zur Verfügung:

Fallbeispiele für eine erfolgreiche Nutzung von Azure helfen Ihnen, einer Nutzung von Clouddiensten das erforderliche Vertrauen entgegen zu bringen.

Starten Sie noch heute mit Microsoft Azure

Viel Spaß und Erfolg mit Microsoft Azure.

 

 

 

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für Oktober 2016 (CU1016) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats Oktober 2016 zusammen.

Exchange Server

Office 365 & Exchange Online

Skype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft Azure

Cloud Themen & Cloud Sicherheit

Knowledge Base & TechNet

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

 

 

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für September 2016 (CU0916) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats September 2016 zusammen.

Exchange Server

Office 365 & Exchange Online

Skype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft Azure

Cloud Themen & Cloud Sicherheit

Knowledge Base & TechNet

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für August 2016 (CU0816) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats August 2016 zusammen.

Exchange Server

Office 365 & Exchange Online

Skype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft Azure

Cloud Themen & Cloud Sicherheit

Knowledge Base & TechNet

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Im Microsoft TechNet ist die Erstellung einer Office 365 Entwicklungs- und Testumgebung detailliert beschrieben. Nach der grundsätzlichen Einrichtung der Umgebung kann dort auch die Nutzung der Advanced Threat Protection (ATP) konfiguriert und demonstriert werden.

Advanced Threat Protection

Die E-Mail Sicherheitsfunktionen der Advanced Threat Protection sind im Office 365 E5 Plan enthalten. Für andere Office 365 Pläne kann ATP separat erworben werden.

Übersicht Advanced Threat Protection in Office 365

Mit Hilfe der Advanced Threat Protection können Unternehmensnetzwerke besser vor E-Mail Bedrohungen geschützt werden. Hierzu gehören:

  • Schutz vor unsicheren E-Mail-Anhängen durch Schadsoftware-Analyse in Echtzeit
  • Schutz vor E-Mail Links zu Inhalten, die ein Sicherheitsriskio darstellen

ATP ist als Ergänzung zur regulärem Exchange Online Protection (EOP) zu sehen.

ATP in der Entwicklungs- und Testumgebung

Die Einrichtung von ATP in der Entwicklungs- und Testumgebung erfolgt nach der Basiseinrichtung der Office 365 Entwicklungs- und Testumgebung und besteht aus folgenden Punkten:

  1. Standardmäßig stellt Exchange Online E-Mail Nachrichten mit einem möglicherweise schadhaften Anhang und einem Link zu einer schadhaften Webseite direkt ins Postfach eines Anwenders zu.
  2. Konfiguration einer neuen Richtlinie für "Sichere Anhänge" und einer Richtlinie für "Sichere Links" zur Blockierung des Zugriffes auf gefährliche Webseiten.
  3. Demonstration, das neue Nachrichten mit gefährlichen Anhängen und Links zu möglicherweise schadhaften Webseiten blockiert werden.

Nach der Einrichtung der Advanced Threat Protection können Sie noch weitere Richtlinien konfigurieren und deren Auswirkungen auf die E-Mail Zustellung testen.

Mehr über Advanced Threat Protection für Safe Attachments und Safe Links finden Sie hier: https://technet.microsoft.com/library/mt148491(v=exchg.150).aspx

Links

 

 


Quelle Grafik: Microsoft

Weiterlesen »