de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Letzte Aktualisierung: 2020-03-14

 

Logo - Ignite The Tour - Berlin

Ende April ist die Ignite The Tour 2019/2020 wieder zu Gast in Berlin. Vom 29. - 30. April findet diese Microsoft Konferenzreihe bereits zum zweiten Mal in Berlin statt.

Die Ignite The Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, sich an zwei Tagen über die Microsoft Technologien zu informieren, die auf der Ignite 2019 Konferenz in Orlando vorgestellt wurden. Ebenso können Sie sich an beiden Tagen mit Microsoft-Experten austauschen und Antworten auf Ihre Fragen bekommen. 

Auf dieser Veranstaltung haben User Groups auch die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Wenn Sie auf der Suche nach einer User Group sind, um sich auszutauschen und Gleichgesinnte zu einem Technologiethema zu finden, sind Sie hier richtig.

Die Microsoft Teams Meetup Gruppe Berlin wird dort, so die Planung, vertreten sein. Weiter Informationen hierzu folgen noch.

Aktuell ist noch keine direkte Registrierung möglich. Sie können sich aber informieren lassen, sobald die Registrierung für Berlin möglich ist.

Hinweis
Der Hinweis auf die für Ende April geplante Microsoft Ignite The Tour Veranstaltung in Berlin ist inzwischen überholt. Aufgrund der COVID-19-Situation wurde die Veranstaltung abgesagt. Microsoft Ignite The Tour wird erst wieder in 2021 in Berlin haltmachen.

Die PowerPoint Folien der beiden Vorträge sind in der Tech Community verfügbar. 

 

Ich werde auf dieser zweitägigen Konferenz zwei Vorträge zu den Themen Exchange Hybrid und Outlook Mobile halten. Beide Vorträge werden in Englisch gehalten.

 

Meine Sessions

 

Veranstaltungsort

 

Links

 

Wir sehen uns in Berlin.

 

 

 

Weiterlesen »

Folge 1

Heute wurde das erste Video meiner neuen Reihe "Thomas' Tech Talk" veröffentlicht.

Das Thema des ersten Talks ist:

  • Supportende von Exchange Server 2010

Das Ziel dieser neuen Reihe ist es, in kurzen Videos über Neues und Wichtiges zu Exchange Server On-Premises, Office 365, Exchange Online und Microsoft Teams zu informieren. Ergänzend gibt es Best Practices und Tipps & Tricks.

 

 

Links

 

Viel Spaß.

 

 

Weiterlesen »
On Februar 4, 2020
390 Views

Die Tech Talk Reihe lebt vom Mitmachen.

QR-Code zur Tech Talk UmfrageDaher habe ich eine kleine Microsoft Forms Umfrage veröffentlicht, um eure Wünsche und Fragen zu sammeln. Sobald die Ergebnisse vorliegen, gibt es einen Tech Talk-Fahrplan.

Einfach den folgenden Link anklicken oder den QR-Code scannen und das Formular ausfüllen.

An dieser Stelle schon einmal ein Dankeschön für das Mitmachen.

 

Links

 

 

Weiterlesen »

Photo by Max DeRoin from PexelsDas Blog Cumulative Update für Januar 2020 (CU0120) fasst interessante Themen rund um Cloud SicherheitExchange ServerOffice 365, Microsoft Teams und Azure des Monats Januar 2020 zusammen.

Allgemein

 

Exchange Server

 

Microsoft 365 | OneDrive | Exchange Online | and more

 

Microsoft Teams

 

Skype for Business Server | Communications

 

Microsoft Azure

 

Cloud | Cloud Sicherheit

 

Docs | Knowledge Base | TechNet

 

Microsoft Training

 

Replay

 

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Microsoft 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und neutral über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform und Microsoft 365.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2019 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem individuellen Workshop. Bis dahin, werfen Sie doch einen Blick in das Microsoft Exchange Server 2019: Das Handbuch für Administratoren.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

 

Weiterlesen »
Letzte Aktualisierung: 11. März 2020

 

Logo Office 365 PlannerPlanner ist ein Kanban-Board basierte Lösung zur Organisation von Projektaufgaben. Sie verfolgt einen wesentlich einfacheren Ansatz als Microsoft Projekt. Mit Planner können Sie schnell und einfach kleinere Projekte (Pläne) in Aufgabenblöcke (Buckets) unterteilen, Aufgaben gruppieren und diese Aufgaben Personen zuweisen. 

Anwender können in Planner den aktuellen Stand der eigenen Projekte sehen und haben schnellen Zugriff auf die eigenen zugewiesenen Aufgaben. Diese Aufgaben sind nicht nur aus dem eigenen Plan, den man leitet, sondern auch aus Plänen anderer Anwender, in denen man Aufgaben zu erledigen hat.

Der folgende Screenhot zeigt den Abschnitt "Meine Aufgaben" für einen einzelnen Anwender.

Screenshot Office 365 Planner - Meine Aufgaben

 

Jeder Aufgabe verfügt über drei festdefinierte Stati: Nicht begonnen, In Arbeit, Fertig. Die Erstellung eigener Stati ist nicht möglich.

In der Ansicht eines einzelnen Planes werden die einzelnen Buckets mit ihren Aufgaben angezeigt. Zusätzlich zur Hauptübersicht, der sog. Board-Ansicht, stehen noch weitere Ansichten und Zugriffsmöglichkeiten auf weitere Ressourcen zur Verfügung. Der Zugriff auf die weiteren Ressourcen hängt von der individuellen Berechtigungsstufe ab.

  • Diagramme - statische Übersicht über die Aufgaben in den vorhandenen Buckets und den Status je Mitglied
  • Zeitplan - Kalenderansicht zur Darstellung von Start- und Fälligkeitsdatum von Aufgaben
  • Unterhaltung - Darstellung des zum Plan (Office 365-Gruppe) gehörenden Posteingangs in Outlook on the Web mit Anzeige der Konversationen zu den Aufgaben
  • Mitglieder - Wechsel zu Outlook on the Web und Anzeige der Mitglieder des Plans 
  • Dateien - Wechsel zum Plan gehörenen Dateibereichs in SharePoint Online
  • Notizbuch - Wechsel zu Office Online und Zugriff auf das zum Plan gehörende OneNote-Notizbuch

Weitere Möglichkeiten sind das Kopieren eines Planes oder der Export nach Microsoft Excel. Interessant ist auch die Möglichkeit, den Kalender eines Planes per iCal-Datei freizugeben und so in Outlook einbinden zu können.

Der nachfolgende Screenshot zeigt die Board-Ansicht für den Plan "Event Plan". 

Screenshot Office 365 Planner - Beispielplan

 

Ein Plan kann auch in Microsoft Teams eingebettet werden. Hierbei wird die Benutzeroberfläche von Planner nahtlos in den Teams Client eingebettet. 

Für Planner ist auch eine mobile App verfügbar, um Aufgaben von unterwegs bearbeiten zu können. Die mobile App unterstützt auch die Erstellung von neuen Plänen.

 

 

Tipps

  • Die Nutzung von Planner erfordert ein Verständnis der Office 365-Gruppen. Office 365 Gruppen sind die Basis für alle modernen Funktionen von Office 365, bei denen Anwender zusammenarbeiten können. Wenn Sie in Planner einen neuen Plan erstellen, erstellen Sie immer eine Office 365-Gruppe. Solche Gruppen werden auch von Microsoft Teams angelegt, immer dann wenn Sie ein neues Team erstellen. Ebenso beim Erstellen einer neuen Office 365-Gruppe in Outlook. Weitere Quellen für Office 365-Gruppen sind SharePoint Online und Yammer.

    Wird die Verwendung von Office 365-Gruppen nicht korrekt geplant und konfiguriert, werden Sie zwangsläufig mit einem Wildwuchs an Office 365 Gruppen konfrontiert sein. Im Standard haben Anwender die Möglichkeit, sowohl neue Pläne, neue Teams und neue Office 365 Gruppen zu erstellen.
     
  • Der Nutzung von Planner und die Auswirkungen durch die Erstellung von neuen Office365-Gruppen erfordert die Schulung von Anwendern. Dies kann durch kurze Erklärvideos im Intranet erfolgen und durch Bedienungsanleitungen in einem IT-Serviceportal ergänzt werden.

 

Links

 

Pfeil IconZurück zum Blog-Artikel "Was ist Office 365"

Viel Spaß mit Microsoft 365.

 

 

Weiterlesen »