de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Mit der neuen Version 9.2 des erfolgreichen Net at Work Mail Gateways erwarten uns einige Neuerungen und Änderungen.

De-Mail Konnektor

Mail Gateway Nutzer, die den De-Mail Konnektor verwenden (egal ob Mentana oder Telekom/T-Systems), müssen die neue Mail Gateway Version 9.2 installieren, ansonsten wird die Verbindung zum DMDA nicht mehr funktionieren. Sowohl Mentana und Telekom/T-Systems stellen zum 31.12.2014 den Dienst der alten Plattform ein.

Neue Zertifikatsschnittstellen

Der bisherige Zertifikatsanbieter SignTrust hat Ende September bekannt gegeben, sich aus dem Trustcenter-Markt zurückzuziehen. Bestehende Kundenverträge wurden zum 31.12.2014 gekündigt. In Zukunft wird die automatische Beantragung von Zertifikaten über das Trustcenter von SwissSign mit den Gateway Solutions möglich sein. SwissSign bietet seit 2001 digitale Zertifikate und Signaturen an und ist seit 2005 eine 100% Tochter der Schweizerischen Post. Als anerkannter Certificate Services Provider (CSP) rangiert SwissSign in den weltweiten Statistiken hinter Unternehmen aus den USA und Japan als europäische Marktführerin und bildet somit eine ideale Alternative für bisherige SignTrust Kunden.

Neben SwissSign als neuem Zertifikatsanbieter wird Anfang 2015 noch das Trustcenter von GlobalSign seinen Weg in die Gateway Solutions von Net at Work finden. Die Implementierung der API hat bereits begonnen und wird in Kürze abgeschlossen sein. GlobalSign wurde 1996 als eine der ersten Zertifizierungsstellen gegründet. Mit der Implementierung von GlobalSign können enQsig Kunden dann wahlweise Zertifikate von zwei europäischen Zertifizierungsstellen beziehen.

32-Bit

Die Version 9.2 der Mail Gateway Lösung ist die letzte Version des Produktes, die eine Installation auf einem 32-Bit betriebssystem erlaubt. Wenn Sie weiterhin auf die Fähigkeiten des Lösung vertrauen möchten, müssen Sie auf ein 64-Bit Betriebssystem migrieren.

 

Wir unterstützen Sie beim Versionsupdate und der Migration auf ein neues Betriebssystem. Gerne beraten wir Sie zu den Themen E-Mail Spamabwehr mit NoSpamProxy und automatisch sicherer E-Mail Kommunikation mit enQsig. Kontaktieren Sie uns unter info@granikos.eu

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für November 2014 (CU1114) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online) des Monats November 2014 zusammen.

Alle Links für des CU 1114 finden Sie auch in unserem Bitly Bundle: http://bit.ly/CU1114Bundle

Exchange Server & Exchange Online

Office 365

Lync

Azure

Allgemeine Themen

Replay

Tools / Software


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Installation. Sie denken über eine Migration zu Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend über die Möglichkeiten der Office 365 Hosting Plattform. Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (http://www.granikos.eu) oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Kemp Authorized PartnerGranikos GmbH & Co. KG, Germany, has been awarded the Kemp Authorized Partner status. The awarded status proves the technical experise of our staff for setup, configuration and optimization of Kemp Load Balancer Suite.

We have been working with Kemp Technologies Load Balancers in various projects for Exchange Server, Lync Server and Commerce Web Sites.

The successful Kemp Load Balancers are #1 in price/performance in the market. The various variants provide reliable load balancing capabilities for SMB as well as for the enterprise. Besides physical and virtualized Load Balancers Kemp offers Bare Metal variants and versions for Windows Azure.

If you need Kemp Load Balancer consulting for your IT project visit our website or contact us at: info@granikos.eu.

Weiterlesen »

Kemp Authorized PartnerDie Granikos GmbH & Co. KG hat den Status als Kemp Authorized Partner erreicht. Mit dem Erreichen des Partner Status haben unsere Mitarbeiter ihre technische Expertise für die Installation, Konfiguration und Einsatzoptimierung der Kemp Load Balancer bewiesen.

Die Load Balancer der Firma Kemp Technologies werden von uns erfolgreich in Exchange Server, Lync Server und E-Commerce Website Projekten empfohlen, installiert und konfiguriert.

Die erfolgreichen Load Balancer bieten seit Jahren das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt und überzeugen durch ihre einfache Lizensierung. Mit den unterschiedlichen Varianten der Load Balancer bietet Kemp eine breite Vielfalt an Optionen für KMUs und Großunternehmen. Neben den physischen und virtualisierten Load Balancern bietet Kemp auch eine Bare Metal Variante und eine Versionen für Windows Azure an.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und der Implementierung der für Sie passenden Load Balancer Versionen. Kontaktieren Sie uns: info@granikos.eu.

 

Weiterlesen »

Die aktuell laufende Umfrage zum Einsatz von Exchange Server Anti-Virus/Anti-Malware Lösungen wurde bis zum 14. November 2014 verlängert.

Ziel der Umfrage ist eine Bestandsaufnahme der aktuell eingesetzten Anti-Virus/Anti-Malware Lösungen für Exchange Server Umgebungen. Hierbei ist im Besonderen die Frage, inwieweit bereits Cloud-basierte Lösungen eingesetzt werden und ob ein Trend erkennbar ist, von On-Premise Lösung zu Cloud-Lösungen zu wechseln.

Nehmen Sie noch heute an unserer anonymen Umfrage (EN) teil: http://bit.ly/AVSurvey2014

Senden Sie uns Ihrer persönliches Feedback gerne an: avsurvey@granikos.eu.

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Exchange Server Implementierung. Sie planen die Integration mit Office 365 oder Windows Azure? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch: info@granikos.eu.
Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsdienstleistungen auf http://www.granikos.eu.

Weiterlesen »