de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Das Exchange Blog Cumulative Update für Februar 2017 (CU217) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats Februar 2017 zusammen.

Exchange Server 2016 Exchange Server

Office 365Office 365 & Exchange Online

Skype for BusinessSkype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft AzureMicrosoft Azure

Cloud Themen & Cloud Sicherheit

Knowledge Base & TechNet

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

Weiterlesen »
On Februar 16, 2017
1141 Views

Die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Nutzung der Office 365 EU-Cloud und der Microsoft Cloud mit deutscher Treuhand sind komplex.

In den nachfolgenden zwei Videos erklärt Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte im Videokanal von Microsoft Business die wichtigsten Punkte beider Varianten. Die kompakt dargestellten Informationen helfen Ihnen, eine erste Bewertung der beiden Microsoft Cloud Angebote vornehmen zu können.

Datenschutz in der Microsoft EU-Cloud

 

Rechtlicher Überblick: Die Microsoft Cloud mit deutscher Datentreuhand

 

Bei technischen Fragen zu den Unterschieden der beiden Cloud Angebote unterstützen wir Sie gerne. Schreiben Sie uns: info@granikos.eu

 

 

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für Januar 2017 (CU0117) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats Januar 2017 zusammen.

Exchange Server

Office 365 & Exchange Online

Skype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft Azure

Cloud Themen & Cloud Sicherheit

Knowledge Base & TechNet

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Chancen für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder Sie kontaktieren direkt unser Vertriebsteam: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Das neue OneDrive for Business Admin Center ist in einer Preview verfügbar. Das neue Admin Center erleichtert die zentrale Verwaltung der OneDrive for Business Einstellungen sehr.

OneDrive for Business Admin Center Preview

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • Freigabe
    Zentrale Konfiguration der Einstellungen zur Freigabe von Dokumenten mit internen und/oder externen Anwendern. Hierzu gehört auch die Konfiguration von anonymen Zugriffen auf freigegebene Dateien.
     
  • Synchronisieren
    Adminstratoren können die Synchronisierung bestimmter Dateitypen oder die Synchronisierung zu Computern, die nicht zur Unternehmensdomäne gehören, blockieren. 
     
  • Speicher
    Administratoren können hier die Standardeinstellungen für das Speicherlimit setzen und die Aufbewahrungszeiten gelöschter Dateien einstellen.
     
  • Gerätezugriff
    Hier wird konfiguriert, wie und von wo Anwender auf OneDrive for Business Dateien zugreifen können. Hierzu gehört auch das Zulassen/Verweigern eines Zugriffes mit privaten Endgeräten oder aus bestimmten Netzwerken. Ebenso kann hier die Intune Richtlinie zur App-Bereitstellung auf iOS und Android konfiguriert werden.

Das neue Admin Center ist erreichbar über: https://admin.onedrive.com/

 

 

Weiterlesen »

Office 365 arbeitet mit drei unterschiedlichen Identitätsmodellen zur Authentifizierung von Benutzerkonten. Diese sind:

  • Cloudidentität (Cloud Identity)
    Hierbei erfolgt die Verwaltung der Benutzerkonten vollständig in Office 365 und es sind keine lokalen Server erforderlich.
     
  • Synchronisierte Identität (Synchronized Identity)
    Bei dieser Form erfolgt eine Synchronisierung der lokalen Benutzerkonten mit Office 365. Die Verwaltung der Benutzerkonten erfolgt lokal. Kennworte können ebenfallls synchronisiert werden, damit Benutzer sowohl lokal als auch in der Cloud über das gleiche Kennwort verfügen. Für die Nutzung von Office 365 Diensten ist allerdings eine erneute Anmeldung erforderlich
     
  • Verbundidentität (Federated Identity)
    Bei dieser Form erfolgt ebenfalls eine Synchronisierung der lokalen Benutzerkonten mit Office 365 und die Verwaltung erfolgt ebenfalls lokal. Es erfolgt keine Synchronisierung von Kennworten. Lokal angemeldete Anwender können Office 365 Dienste ohne weitere Anmeldungen transparent nutzen. Für diese Form müssen zusätzlich Verbundserver bereitgestellt werden.

Bei der Auswahl eines Identitätsmodells müssen die technische Komplexität und die Kosten für Einführung und Betrieb detailliert abgewogen werden. Die Anforderungen an eine Office 365 Integration sind für jedes Unternehmen unterschiedlich. 

Das nachfolgende Video (EN) verdeutlicht die drei Identitätsmodelle sehr anschaulich.

 

Links

Weiterlesen »