de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Kemp bietet auf der Webseite http://freeloadbalancer.com/ eine kostenlose Variante der erfolgreichen VLM Load Master Reihe zur Verfügung.

Die kostenlose Variante hat folgende Einschränkungen im Vergleich zu den kostenpflichtigen Varianten:

  • Maximal 20 MBit Datendurchsatz
  • Bis zu 50 SSL/TPS
  • Es ist ein Online Zugang und damit eine Online Verbindung ins Internet erforderlich
  • Kein Hochverfügbarkeit (HA)
  • Kein offizieller Support
  • Kein Inplace Update


Die kostenlose virtuelle Load Master Variante ist für folgende Hypervisor- und Cloud-Plattformen verfügbar:

  • VMware
  • Hyper-V
  • Xen
  • KVM
  • VirtualBox
  • Microsoft Azure
  • vCloud Air
  • Amazon WebServices

Weitere Informationen finden Sie direkt auf http://freeloadbalancer.com/

 


Weitere Informationen zu Kemp Load Master Modellen finden Sie hier http://www.granikos.eu/de/Produkte/Kemp. Gerne beraten wir Sie über die leistungsfähigen Kemp Load Master Modelle. Kontaktieren Sie uns: info@granikos.eu.

Weiterlesen »

Office 365 LogoZu lange waren Postfach-Migration zu Office 365 durch die maximale Nachrichtengröße bestimmt, die zu Office 365 migriert werden konnte. Exchange Experten haben einen Vielzahl von Strategien und Scripten entwickelt, um "large messages" in den Postfächern zu finden und in Zusammenarbeit mit den Anwendern aus den Postfächern zu entfernen.

Exchange Server 2013Diese wichtige Ankündigung wurde im aktuellen Blogartikel des Office 365 Teams (http://blogs.office.com/2015/01/12/whats-new-december-2014) eher beiläufig erwähnt.

Mit den aktuellen Neuerung für Office 365 wurde die maximale Nachrichtengröße von 25MB auf 150MB angehoben. Auch wenn die effektive Nachrichtengröße eher 35MB entsprach, war das alte Limit weit von der Realität entfernt. Nicht wenige Organisationen arbeiten intern mit einer Größenbeschränkung für Nachrichten jenseits der 25MB.

Die Versechsfachung der maximalen Nachrichtengröße erleichtert die Migration von großen Postfächern und großen Nachrichten zu Office 365. Dies führt automatisch zu einer besseren Akzeptanz einer Office 365 Migration bei Entscheidern und Anwendern.

Die Limits für Postfächer und für den Versand/Empfang von Nachrichten bleiben unverändert. Mehr über die Limits in Office 365 erfahren Sie hier (http://technet.microsoft.com/de-de/library/exchange-online-limits.aspx).

 


Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen einen Wechel zu Office 365? User office 365 Workshop hilft Ihnen die für Sie und Ihr Unternehmen passende Entscheidung zu treffen. Melden Sie sich bei uns: info@granikos.eu

Weiterlesen »

In der Standardkonfiguration werden im Task Manager im Reiter Performance keine Informationen über die im Betriebssystem vorhandenen Disks angezeigt.

Task Manager ohne Performance-Ansicht


Um die Disk Performance anzuzeigen, gegen Sie wie folgt vor

  1. Starten Sie eine administrative Kommandozeilensitzung
  2. Rufen Sie den Task Manager über die Kommandozeile mit taskmgr auf
  3. Führen Sie in der Kommandozeile folgenden Befehl aus: diskperf -Y
  4. Schließen Sie den Task Manager und rufen ihn erneut mit taskmgr auf

Anschließend sehen Sie die Performance der Laufwerke im Reiter Performance.


Task Manager mit Disk Performance

 


Erfolgreiche Implementierung von Office 365 mit der Granikos GmbH & Co. KG http://www.granikos.eu.

Weiterlesen »