de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Microsoft hat in der Office Suite Änderungen für die sichere Multi-Faktor Authentifizierung (MFA) vorgenommen. In diesem Webinar unseres Partners ENow wird gezeigt, wie Sie die aktuellen MFA-Funktionen nutzen können, um den Zugriff auf Exchange Server und Skype for Business Server abzusichern. Die unterschiedlichen Möglichkeiten für Exchange und Skype for Business werden diskutiert und welche Planungsvoraussetzungen notwendig sind, um ein erfolgreiches MFA-Deployment durchzuführen.

Termin

Sprecher

A structural engineer by education, Bhargav Shukla discovered his attraction to computers during his computer technology education at college. The choice was clear when he had to choose between a Masters in Civil Engineering and a Microsoft Certified Systems Engineer certification. The rest is a blur. Over the past 20 years, he has amassed experience with multiple products and platforms, including Microsoft Lync, Microsoft Exchange and other Microsoft and non-Microsoft platforms. He holds the prestigious Microsoft Certified Master certification in Lync Server, Microsoft Certified Solutions Master (MCSM) certification in Exchange 2013 and is a current Microsoft Most Valuable Professional (MVP). Bhargav currently works at KEMP Technologies as Director of Technology for Strategic Alliances. He is also a founder of and active contributor to the Philadelphia UC User Group.

Weiterlesen »

The use of certificate based email encryption is still a challenging task for administrators. When you store end user certificates stored locally on computers, you accept the risk of the user certificates being deleted or overwritten unintentionally.

The use of smart cards helps to mitigate the risks associated with locally stored certificates. But smart cards are too complicated for large and agile companies. The use of smart cards with mobile devices is even more complicated, if not impossible.

Gateway Encryption

A simple and reliable solution is to use encryption and decryption capabilities at the company email gateway(s). This approach allows for:

  • Central management of user and domain certificates or keys
    • S/MIME
    • PGP
  • Central management of digital signage and encryption parameters for email communication with partner companies
  • Encryption of any outgoing email communication, regardless of the client used to compose the message:
    • Outlook
    • OWA
    • Outlook on the web
    • Mobile phone
    • Tablet Application
  • Usage of internal eDiscovery solutions as internally stored email communication is still searchable
  • No lost user certificates anymore

Besides the option to import certificates manually, the real benefit is provided by automatic certificate provisioning. By using a certificate authority company account the gateway solution handles certificate requests automatically.

The supported S/MIME certificate authorities are:

  • D-TRUST
  • GlobalSign
  • SwissSign

NoSpamProxy by Net at Work is a gateway solution proving this set of features for on-premise SMTP messaging infrastructures.

Office 365

The advantages provided by NoSpamProxy can be used with Office 365 as well. There is no need to have an Exchange Hybrid configuration ins place to benefit from the NoSpamProxy features. The NoSpamProxy gateway can be configured for the use with Office 365 cloud-only tenants.

The following picture illustrates how NoSpamProxy gateway is integrated in such a scenario.

NoSpamProxy als zentrales Gateway für Exchange Online

External emails are received by the local NoSpamProxy Gateway server and not by Exchange Online (1). The NoSpamProxy gateway handles the messages and sends the messages to Office 365 using an Office 365 connector (2). Outgoing messages to external recipients are send to the on-premise NoSpamProxy gateway using a dedicated Office 365 Send Connector (3). The NoSpamProxy gateway handles the messages and sends the messages to the external recipients.

Multiple NoSpamProxy gateway servers can be deployed for a redundant setup.

NoSpamProxy

The NoSpamProxy gateway solution provides more than just S/MIME or PGP encryption capabilities. NoSpamProxy is a robust fully fledged anti-spam solution which rejects spam emails legally compliant. Each message that is not fully received by the company does not need to be archived.

NoSpamProxy features:

  • Legally compliant spam protection
  • Legally compliant email communication using digital signage
  • Protected email communication using password protected PDF attachments
  • Large attachment support by using a dedicated we portal
  • Geographically dispersed gateways with central management

Want to know more about all NoSpamProxy features?
Not yet an Office 365 customer, but keen to know more about gateway based encryption and a reliable anti-spam solution?

Get to know more about NoSpamProxy here: hier.

Weiterlesen »

Das Exchange Blog Cumulative Update für Januar 2016 (CU0116) fasst interessante Themen rund um Exchange Server und Office 365 (Exchange Online), Azure und Skype for Business (aka Lync) des Monats Januar 2016 zusammen.

Exchange Server

Office 365 & Exchange Online

Skype for Business, Lync Server & Communication

Microsoft Azure

Allgemeine Themen & Sicherheit

Knowledge Base

Replay

Podcast Empfehlungen

Tools

 


Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Exchange Server Implementierung oder Migration.

Sie denken über einen vollständigen Wechsel zu Office 365 oder eine Hybrid-Konfiguration mit Office 365 nach? Wir beraten Sie umfassend und ausführlich über die Möglichkeiten der Office 365 Plattform.

Sie möchten mehr über Exchange Server 2016 erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die technischen Änderungen und Möglichkeiten für Ihr Unternehmen in einem persönlichen Workshop.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website (https://www.granikos.eu) oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Am 6. Januar 2016 wurde Version 7.2.0.1709 des ENow Management Systems veröffentlicht.

Mit dem neuen Release wurde das Monitoring nochmals verbessert.

  • Mailscape - Remote Probes
    Remote Probes können auf Desktop Systemen in entfernten Standorten installiert werden, um so dem Administrator ein Monitoring aus Sicht des Anwenders zu bieten. Remote Probes führen die gleichen Funktionen aus, die Outlook während des Betriebes durchführt. Die Verwaltung erfolgt durch das Remote Probe Dashboard, das mit diesem Release eingeführt wurde. Diese neue Funktion erfordert eine separate Lizensierung.
     
  • Mailscape - Managed Availability Dashboard
    Das neue Managed Availability Dashboard für Exchange Server 2013/2016 bietet eine einzigartige Übersicht in den Betriebszustand der On-Premise Exchange Umgebung.
     
  • Uniscope - Skype for Business Online
    Erweiterte Preview Unterstützung für Skype for Business durch die Einführung von Tests für Peer-To-Peer IM Unterhaltungen, Lyncdiscover Auto-Konfiguration und Authentifizierungstests.
     
  • Uniscope - Skype for Business 2016
    Bereitstellung der gleichen Funktionen wie für Uniscope for Lync. Durch die zahlreichen Kombinationen zur Implementierung von Skype for Business werden dieses Funktionen als Preview zur Verfügung gestellt.
     
  • Mailscape - Support für Exchange 2016
    Mit diesem Release wird Exchange Server 2016 unterstützt.

Hinzu kommen neue Berichte:

  • 20 neue Berichte für Mailscape 365 zur Office 365 Nutzung: Skype for Business, SharePoint Online, Office 365 Plattformdienste und allgemeine Nutzungsstatistiken
  • Neue Berichte zur Office 365 Readiness
  • Neue Compass Berichte mit Auswertungen (u.a.) zum Thema "Benutzer, die sich noch nie angemeldet haben"

Ebenso wurden bestehende Funktionen erweitert und Fehlerbehebungen implementiert.

Erfahren Sie mehr über das ENow Management System und starten Sie Ihren persönlichen und kostenfreien 21-Tage Test.

 

Weiterlesen »

Shadow Data Report H2 2015Der neue Bericht über Shadow Data in Unternehmen für das zweite Halbjahr 2015 ist online verfügbar. Dieser Bericht stützt sich auf die Auswertung von mehr 63 Mio. Dokumenten, die anonymisiert im Elastica CloudSOC analysiert wurden.

  • Welche Applikationen zur Kollaboration und zur Zusammenarbeit an Dokumenten werden in Unternehmen eingesetzt?
  • Welche Arten an Daten werden in Cloud Sharing Aplikationen am meisten gefunden?
  • Wieviel Prozent der geteilten Dokumente wurden bereits kompromittiert?
  • Welche Techniken werden typischerweise zum Ausspähen von Daten angewandt?
  • Wie hoch ist die finanzielle Auswirkung auf Unternehmen durch den Verlust von Daten in der Cloud?

Auf alle diese Fragen gibt der Shadow Data Report eine Antwort.

Gleichzeitig werden auch Lösungswege aufgezeigt, wie Cloud Applikationen sicher und compliant in die IT-Infrastruktur eines Unternehmes eingebunden werden können.

Am 10. Februar präsentiert Eric Andrews, VP Marketing bei Elastica, den Shadow Data Report im Detail in einem Webcast und demonstriert die im Bericht dargestellten Lösungen.

Webcast Termin

  • Datum: 10. Februar 2016
  • Uhrzeit: 16:00h CET

Links

 


Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen einen Wechel zu Office 365? Unser Office 365 Workshop hilft Ihnen, die für Sie und Ihr Unternehmen passenden Entscheidungen zu treffen. Melden Sie sich bei uns: info@granikos.eu


Weiterlesen »