de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Exchange Server - Juni 2021 CUs

Die kumulative Updates für Juni 2021 wurden von der Exchange Produktgruppe mit einer leichten zeitlichen Verzögerung veröffentlicht.

  • Exchange Server 2019 CU10
  • Exchange Server 2016 CU21

 

Die wichtigste Änderung, die in den Updates für Exchange Server 2016 und 2019 enthalten ist, ist die Integration von Exchange Server mit der Defender Anti-Malware Schnittstelle (AMSI). Die Integration der AMSI-Schnittstelle führt nicht automatisch dazu, das Windows Defender eine Installation voraussetzung für Exchange Server ist. Wenn Sie Windows Defender als Endpunktsicherheitslösung auf Ihren Exchange Server einsetzen, nutzt Exchange Server Defender für Malware-Prüfungen von E-Mail-Nachrichten. 

Unabhängig davon, ob Sie Defender oder eine andere Anti-Malware nutzen, vergessen Sie nicht, die notwendigen Ausnahmen für Exchange Server zu konfigurieren.

 

Mit der Veröffentlichung dieser Updates ändert sich auch automatisch die Situation für die unterstützten kumulativen Updates. Unterstütze CUs sind

 

Links

 

Viel Spaß mit Exchange Server.









b i u quote


CAPTCHA-Bild
Geben Sie die oben angegebenen Buchstaben und Ziffern in das folgende Textfeld ein
Kommentar speichern

Anzeigen 0 Kommentar