de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Azure AD Connect ist Ihr Werkzeug, um hybride Identitäten zwischen dem lokalen Active Directory und Azure AD zu synchronisieren. Vor einiger Zeit hat Microsoft die Funktion einer automatischen Softwareaktualisierung für AAD Connect eingeführt. Jedoch werden nicht alle neuen Releases über dieses Funktion verteilt. In solch einem Fall müssen Sie Ihre primäre AAD Connect Instanz und, falls vorhanden, die Staging-Instanz manuell aktualisieren. 

In der Online-Dokumentation finden Sie eine Übersicht der veröffentlichten Versionen, wenn SIe die richtige Sprachvariante der Seite wählen.

Hinweis

Achten Sie darauf, dass Sie die englische Seite der Azure AD Connect Versionshistorie aufrufen. Auf dieser Seiten finden Sie die Informationen zu einem neuen Release für AAD Connect 1.6.x Installation, die auf Windows Server 2012 oder Windows Server 2012R2 betrieben werden.

Screenshot - Azure AD Connect Historie Englisch

 

Auf der deutschsprachige Seite finden Sie weder Information zu diesem Sicherheitsupdate, noch zur neuen Version 2 von Azure AD Connect.

Screenshot - Azure AD Connect Historie Deutsch

 

Wenn Sie Azure AD Connect auf einem Windows Server 2012 oder Windows Server 2012R2 System betreiben, aktualisieren Sie die Instanz unbedingt auf die Version 1.6.13.

 

Links

 

Viel Spaß mit Azure AD Connect

 


Sie benötigen Hilfe bei der Planung und Installation Ihrer Exchange Server Installation? Sie haben Fragen zu Iher bestehenden Exchange Server Infrastruktur und möchten Exchange Online implementieren? Kontaktieren Sie uns per E-Mail info@granikos.eu oder besuchen Sie unsere Webseite https://www.granikos.eu 

Weiterlesen »

Folge 5

Folge 5 der 'Tech Talk'-Reihe ist bei YouTube verfügbar. 

Das Thema des Talks:

  • Exchange Server Edge-Rolle - Das Stiefkind von Exchange Server 

In diesem Tech Talk erfahren Sie, was die Edge-Rolle von Exchange Server ist und welche Funktionen und Vorteile sie für den Betrieb Ihrer reinen On-Premises oder hybriden Exchange Organisation bietet. Diese Funktionsrolle exisitiert seit Exchange Server 2007, erfährt aber nur sehr wenig Zuspruch. Aber gerade im hybriden Betrieb von Exchange Server kann Sie von Nutzen sein.

 

 

Links

 

Ressourcen

 

Viel Spaß.

 

 

 

Weiterlesen »
Letzte Änderung am 27. Oktober 2019

 

SharePoint 2019 LogoDie Installation und die erfolgreiche Implementierung von SharePoint Server 2019 erfordern eine detaillierte Planung. Gleiches gilt für eine Hybrid-Konfiguration mit SharePoint Online.

In diesem Artikel finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Links zur Planung, Installation und Konfiguration von SharePoint Server 2019 und einer optionalen Hybrid-Konfiguration mit SharePoint Online.

Hinweis
Nicht für alle Seiten ist eine deutschsprachige Übersetzung verfügbar. Daher finden Sie nachfolgend Verlinkungen zu englischsprachigen und deutschsprachigen Inhalten.

 

SharePoint Server 2019

 

Planung einer SharePoint Farm

SharePoint kann grundsätzlich in vier unterschiedlichen Architekturmodellen betrieben werden, die ihre ganz individuellen Vor- und Nachteile bieten. Diese sind:

  • SharePoint Online (SaaS)
    Hierbei wird SharePoint als integraler Bestandteile des SaaS Angebotes von Office 365 verwendet. Sie nutzen immer die aktuellste Version von SharePoint.
     
  • SharePoint Hybrid
    Hierbei werden eine lokale SharePoint Server Farm und SharePoint Online parallel betrieben und sind bidirektional miteinander verbunden. Beide Umgebungen können auf Inhalte der anderen Umgebung zugreifen.
     
  • SharePoint in Azure (IaaS)
    Hier agiert Azure als Erweiterung Ihrer internen IT-Infrastruktur. Sie betreiben in Azure virtuelle Serversysteme und betreiben dort eine SharePoint Server Farm. Diese Farm kann auch in einer Hybridanbindung mit SharePoint Online betrieben werden. 
     
  • SharePoint On-Premises
    Dies entspricht einer klassischen SharePoint Server Farm, die Sie auf Ihren eigenen Serversystemen, virtualisiert oder phsikalisch, betreiben.

 

IT-Responsibility SharePoint 
Online
Hybrid Azure
IaaS
On-Premises
Data Governance und Rechtemanagement Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Client Endpunkte Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Benutzerkonten- und Zugriffsverwaltung  Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Identitäten und Active Directory Infrastruktur Arrow Grey Blue Arrow Arrow Grey Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Netzwerk Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Applikationen Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Betriebssystem Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Blue Arrow Blue Arrow
Physikalische Host-Systeme Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Arrow Grey Blue Arrow
Physikalisches Netzwerk Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Arrow Grey Blue Arrow
Physikalische Rechenzentren Arrow Grey Arrow Grey Blue Arrow Arrow Grey Blue Arrow

Arrow grey = kontrolliert durch Microsoft
Arrow blue = kontrolliert durch Kunden

 

Design einer SharePoint Farm Topologie

 

Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung 

 

Installation und Konfiguration

 

Applikationsverwaltung

 

Hybrid-Konfiguration mit SharePoint Online

 

Viel Spaß mit SharePoint Server 2019 und SharePoint Online.

 

 

Weiterlesen »

Die Aufzeichnung zum Webinar Deploy Exchange 2016 On-prem and Hybrid Webinar vom 26. Oktober 2015 ist bei YouTube verfügbar.

In diesem Webinar sprach Michael Van Hoorenbeeck über die unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten zur Hybridbereitstellung von Exchange Server 2016.

Link


Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen einen Wechel zu Office 365? Unser Office 365 Workshop hilft Ihnen, die für Sie und Ihr Unternehmen passenden Entscheidungen zu treffen. Melden Sie sich bei uns: info@granikos.eu

Weiterlesen »

Exchange Server 2016Unser Partner ENow bietet am 27. Oktober 2016 ein Webinar zum Thema "Deploy Exchange 2016 On-prem and Hybrid".

Michael Van Horenbeeck (aka VanHybrid) zeigt in diesem Webinar, wie man Exchange Server 2016 in einer Hybrid Konfiguration betreibt und verwaltet.

"Support for Office 365 is part of the Exchange 2016 DNA. Yet, traditional on-premises deployment still make up a large number of Exchange deployments worldwide. In this session, we will cover the various deployment options and take a peek into what it takes to install, configure and manage an Exchange 2016 on-premises or Exchange 2016 hybrid deployment."

Termin

  • 27. Oktober 2016
  • 19.00 Uhr (CET), 10:00 Uhr (PT)

Anmeldung

Weiterlesen »