de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

LightbulbAm 10. August 2020 hat die Exchange Produktgruppe in einem Blogartikel des Ende des Mainstream-Supports für Exchange Server 2016 zum 14. Oktober 2020 bekannt gegeben.

 

Was bedeutet das?

  • Ab diesem Datum befindet sich Exchange Server 2016 in der sog. Extended Support-Phase und erhält nur noch bei Bedarf kritische Updates 
    Hierzu zählen:
     
    • Kritische Sicherheitsaktualisierungen
    •  Anpassungen bei Zeitzonenänderungen
       
  • Die vierteljährliche Veröffentlichung von kumulativen Aktualisierungen endet und die letzte geplante Aktualisierung für Exchange Server 2016 (CU19) wird im Dezember 2020 veröffentlicht
     
  • Ab Veröffentlichung von CU19 erhält nur dieses CU bzw. nachfolgende Veröffentlichungen notwendige Sicherheitsaktualisierungen
     
  • Sicherheitsaktualisierungen werden nur für das jeweils letzte kumulative Update bereitgestellt, nachdem die dreimonatige Übergangsfrist für das vorherige Update abgelaufen ist
     
  • Sollte es in Zukunft eine unterstützte Variante zum Rückbau des letzten Exchange Servers zur Verwaltung von hybriden Identitäten geben, wird ein separates kumulatives Update veröffentlicht

 

Was müssen Sie tun?

  • Installieren Sie Exchange Server 2019 CU19, sobald es veröffentlicht wurde, um den sicheren und stabilen Betrieb, insbesondere bei einer Hybrid-Konfiguration, zu gewährleisten
     
  • Wenn Sie eine neue Hybrid-Konfiguration mit Exchange Online durchführen, verwenden Sie Exchange Server 2019

 

Nicht vergessen

Der Support von Exchange Server 2010 endet am 13. Oktober 2020 endgültig!

 

Link

 

Viel Spaß mit Exchange!

 


Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen einen Wechel zu Microsoft 365? Unser Microsoft 365 Workshop hilft Ihnen, die für Ihr Unternehmen passenden Entscheidungen zu treffen. Melden Sie sich bei uns: info@granikos.eu

Weiterlesen »