de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Rollenbasierte Microsoft Zertifizierungen

LogoIm letzten Jahr wurden die Microsoft Zertifizierungen, die bisher einen Fokus auf bestimmte Produkte oder Technologien hatten, auf rollenbasierte Zertifizierungen umgestellt. Ebenso wurden die Vorbereitungskurse für die neuen Zertifizierungsprüfungen modernen Lerngegebenheiten angepasst.

Das alte Format der MOC-Kurse basierte auf einem einzelnen Lernblock, der als 5-Tages Kurs von Microsoft Learning Partner angeboten wurde. Im neuen Microsoft Lernformat sind die Inhalte zur Prüfungsvorbereitung in einzelne Themenabschnitte unterteilt. Dies ermöglicht es Ihnen ganz individuell, zu entscheiden, welchen Abschnitt Sie im Selbststudium, in einem Online-Kurs oder mit einer persönlichen Teilnahme in einem Klassenraum erlernen möchten.

Die neuen Zertifizierungen gliedern sich in Associate- und Expert-Zertifizierungen. Um eine Expert-Zertifizierung zu erreichen müssen entweder mehrere Associate-Prüfungen oder, falls verfügbar, eine einzelne Upgrade-Prüfung für eine bestehende MSCA/MSCE-Zertifizierung bestehen. Verfügbare Upgrade-Prüfungen werden immer nur für einen bestimmten Zeitraum angeboten.

Ausführliche Informationen zu den neuen Expert-Zertifizierungen finden Sie immer aktuell bei Microsoft Learning.

 

Die Vorbereitung auf die Zertifizierung Microsoft 365 Certified: Security Administrator Associate (MS-500) gliedert sich z.B. in folgende Abschnitte:

  • MS-500T01: Managing Microsoft 365 Identity and Access
  • MS-500T02: Implementing Microsoft 365 Threat Protection
  • MS-500T03 Implementing Microsoft 365 Information Protection

 

Dieses neue Lernkonzept wird jedoch noch nicht von allen Microsoft Learning Partnern in Deutschland angeboten. Viele halten am alten Lernkonzept der MOC-Kurse fest und bieten einen Vorbereitungskurs für eine neue Zertifizierung weiterhin als 5-Tages-Kurs an. Die veranschlagte Lernzeit für alle Module einer Prüfungsvorbereitung liegt in den meisten Fällen bei über fünf Tagen. Sie müssen also damit rechnen, dass nicht ausreichend Zeit zur Verfügung steht, alles Inhalte zu vermitteln. Das Gleiche gilt für sog. Bootcamp-Kurse, in denen Sie in einem einzelnen Kurs-Block auf zwei Zertifizierungsprüfungen vorbereitet werden. Hier wird versucht, die Inhalte, die einem regulärem Lernzeitraum von bis zu 12 Tagen entrpechen, in fünf Tagen zu vermitteln. Prüfen Sie genau, ob dieses Lernmodell für Sie passend ist.

Aktuelle und vollständige Informationen zu den rollenbasierten Zertifizierungen finden Sie auf den englischsprachigen Seiten von Microsoft Learning. Das deutschsprachige Angebot bietet noch nicht alle Informationen.

 

Weitere Informationen

 

Viel Spaß beim Lernen und mit den neuen Zertifizierungen.

 

 









b i u quote


CAPTCHA-Bild
Geben Sie die oben angegebenen Buchstaben und Ziffern in das folgende Textfeld ein
Kommentar speichern

Anzeigen 0 Kommentar