de-DEen-GB
rss

Granikos Technology Blog

Am 23. Oktober 2020 bin ich Gast beim WBSC#TALK mit Manfred Helber und Sven Langenfeld.

Wir unterhalten uns über das Supportende von Exchange Server 2010 und Office 2010 und die Frage, ob das Supportende dieser beiden Produkte zu einer Modernisierung der IT-Infrastruktur im deutschen Mittelstand führt. Ein weiteres Thema ist die Akzeptanz von Cloud-Angeboten wie Exchange Online und Microsoft 365.

 

Der WBSC#TALK findet als YouTube Live-Stream statt. Erstellen Sie schon jetzt eine YouTube-Erinnerung, um den Live-Stream nicht zu verpassen.

 

Termin

  • 23. Oktober 2020
  • 12:00 Uhr

 

Link

 

 

 

Weiterlesen »

Folge 1

Heute wurde das erste Video meiner neuen Reihe "Thomas' Tech Talk" veröffentlicht.

Das Thema des ersten Talks ist:

  • Supportende von Exchange Server 2010

Das Ziel dieser neuen Reihe ist es, in kurzen Videos über Neues und Wichtiges zu Exchange Server On-Premises, Office 365, Exchange Online und Microsoft Teams zu informieren. Ergänzend gibt es Best Practices und Tipps & Tricks.

 

 

Links

 

Viel Spaß.

 

 

Weiterlesen »

Problem

Wenn Sie Öffentliche Ordner alter Bauart (Legacy Public Folder) von Exchange Server 2010 zu modernen Öffentlichen Ordnern (Modern Public Folder) in Exchange Online migrieren, kann es bei der Synchronisation der Öffentlichen Ordner zu folgendem Fehler kommen:

Error: More than X mail public folders in Active Directory were not linked to any public folder during migration. Mail flow will stop working for these public folders after the migration is finalized. Please check whether these are important

Dieses Problem tritt in folgendem Szenario auf:

  • Sie haben eine Hybrid Koexistenz-Konfiguration mit Exchange Online, in der Benutzerpostfächer bereits in Exchange Online gehostet werden und die Öffentlichen Ordner noch in der lokalen Exchange Organisation auf Exchange Server 2010 bereitgestellt werden
  • Sie haben vor der Migration der Legacy Public Folder zu Exchange Online E-Mail-aktivierte Öffentliche Ordner mit Hilfe des Scriptes Sync-MailPublicFolders.ps1 zu Exchange Online synchronisiert
  • Sie haben vor der Migration die E-Mail Aktivierung für alle oder einige Öffentlichen Ordner aufgehoben und diese Änderung mit Hilfe des Scriptes Sync-MailPublicFolders.ps1 zu Exchange Online synchronisiert
  • Das Migrationsbatch für die Migration der Legacy Public Folder zu Modern Public Folder ist gestartet

Ausgabe des Scripts Sync-MailPublicFolders.ps1 nach Deaktivierung aller E-Mail-aktivierten Öffentlichen Ordner:

Creating an Exchange Online remote session...
Exchange Online remote session created successfully.
Enumerating local mail enabled public folders...
Mail public folders enumeration completed: 0 local folder(s) found.
WARNUNG: You are about to remove ALL mail-enabled public folders from Exchange Online Active 
Directory. Only proceed if you do not have any users on Exchange Online already using mail-enabled public folders. 

Das Script meldet zwar, dass bei der Synchronisation die Informationen über die inzwischen E-Mail-deaktivierten Ordner aus Exchange Online entfernt werden, dies ist jedoch nicht der Fall.

 

Lösung

Prüfen Sie in der Exchange Online PowerShell, ob sich noch E-Mail-aktivierte Ordner in der Exchange Online Organisation befinden.

Get-MailPublicFolder -ResultSize Unlimited

Prüfen Sie, welche vermeintlich E-Mail-aktivierten Ordner inzwischen deaktiviert wurden und entfernen Sie diese Ordner aus der Exchange Online Organisation

# Löschung eines lokal nicht mehr E-Mail-aktivierten Ordners
Get-MailPublicFolder 'Mail Public Folder' | Remove-SyncMailPublicFolder 

# Löschung alle E-Mail-aktivierten Ordner Informationen aus Exchange Online
Get-MailPublicFolder -ResultSize Unlimited | Remove-SyncMailPublicFolder 

Nach der Löschung der Informationen aus Exchange Online wird die nächste inkrementelle Synchronisation des Migrationsbatches ohne Fehler durchlaufen.

Links

 

Viel Spaß bei der MIgration von Öffentlichen Ordner zu Exchange Online!

 

 

Weiterlesen »